Stiftungen zur Unterstützung unserer Schüler


Oskar-Kalbfell-Stiftung

Zielgruppe
  • Schülerinnen und Schüler aus einer Reutlinger Familie
  • mit überdurchschnittlichen Leistungen in Schule, Hochschule oder Studium
  • aus einer Familie mit geringem Familieneinkommen bzw. mit nur geringen eigenen Einkünften

Unterstützung in welcher Form?

Die Fördersumme richtet sich nach dem Alter, der Leistung und der finanziellen Situation der Stipendiaten. Maximal wurden bisher 1.500 € pro Jahr ausbezahlt.

Ansprechpartner:
Sandra Kruse
Tel.: 07121/303-2182
Email: sandra.kruse@reutlingen.de
oder
Simone Metz
Telefon: 07121/303-2662
Email: simone.metz@reutlingen.de

Bewerbung an:
Geschäftsführung der Oskar-Kalbfell-Stiftung
Rathaus Reutlingen
Marktplatz 22
72764 Reutlingen

bis zum 31. März eines Jahres

Weitere Informationen
Auf der Oskar-Kalbfell-Stiftungs-Seite finden Sie alle relevanten Informationen und Formulare:
www.reutlingen.de/kalbfellstiftung

 

Die KARL-DANZER-Stiftung

unterstützt das Johannes-Kepler-Gymnasium
Zielgruppe
  • Schüler unserer Schule
  • mit Begabungen in einem schulischen Fachbereich, z.B. Sprache, Kunst, Musik
  • mit besonderem sozialen Engagement

Unterstützung in welcher Form?

Sachpreise (z.B. Abonnements von Fachzeitschriften, Fachbücher, Noten) und für eine Schülerin oder einen Schüler der Jahrgangsstufe 13 die Teilnahme an einem Sommerkurs an einer Highschool in Reading / Pennsylvania und einem Firmenpraktikum in einer Niederlassung der DANZER-Gruppe.

Ansprechpartner
Fachlehrer der einzelnen Bereiche

Bewerbung an:

Durch großes Engagement im jeweiligen Bereich schreibt sich die Bewerbung von alleine.

 

Talent im Land Baden-Württemberg

Zielgruppe
  • Begabte Zuwandererkinder in Baden-Württemberg, deren schwierige Lebensverhältnisse einer erfolgreichen Schulkarriere im Wege stehen
  • mindestens in der 8. Klasse
  • dauerhafter Aufenthalt in Deutschland
  • besonders gute Leistungen, Motivation, Leistungsbereitschaft und soziales Engagement

Unterstützung in welcher Form?

Die Unterstützung erfolgt ganzheitlich. Neben einem monatlichen Stipendium bis 200 EURO, können Zusatzunterrichte finanziert werden, ebenso Klassenfahrten und ein schulisch benötigter Computer. Außerdem gibt es Gelegenheit zu einer persönlichen Beratung und einem zusätzlichen umfangreichen Bildungsprogramm über den Unterricht hinaus (Seminare, Studientage, Exkursionen, Sommerakademien).

Ansprechpartner
in der Schule: Herr Vogelbacher;

Arbeitsstelle "Talent im Land BW"
Universität Tübingen
Frau Mayer
FON: 07071/29-74382
Mail: talentimland@uni-tuebingen.de
Internet-Seite: www.talentimland.de

Bewerbung an:

Eigenbewerbung durch Schüler ist vorgesehen. Bewerbungsformulare hier oder auf der angegebenen Internet-Seite. Die Bewerbungsfrist endet am 1. April; ausgewählte Bewerber werden zu einem Gespräch mit einer Jury eingeladen. Im Falle einer Zusage setzt die Förderung dann zum 1. September des Jahres ein.

 

Roland-Berger-Stiftung

Zielgruppe
  • Alle Schülerinnen und Schüler aus Baden-Württemberg.
  • Auswahlkriterien sind Begabung, Leistungsbereitschaft, Engagement und soziale Bedürftigkeit.
  • Bewerbung spätestens bis zum 16. Lebensjahr

Unterstützung in welcher Form?

Die Unterstützung erfolgt durch einen individuellen Förderplan, der aus bis zu 12 Modulen zusammengestellt werden kann. Dazu gehören z. B. fachlicher Einzelunterricht, eine persönliche Betreuung, Praktika, Elterntrainings, finanzielle Unterstützung für Lernmittel.

Ansprechpartner
in der Schule: Herr Vogelbacher;

Roland-Berger-Stiftung
Frau Claudia Piatzer
FON: 089/9230-9502
Mail: claudia.piatzer@org.rolandberger.com

Bewerbung an:
Die Bewerbungsunterlagen können hier oder unter www.rolandbergerstiftung.org heruntergeladen werden. Der Bewerbungsschluss ist der 15. April.

 

Stiftung der Kreissparkasse Reutlingen
zur Förderung der Jugend

Zielgruppe
  • Schüler aus dem Lankreis Reutlingen,
  • mit Engagement in beispielhafter Weise im gesellschaftlichen Bereich, z. B. in Schulen, in Vereinen oder anderen Einrichtungen unseres Gemeinwesens.
  • ausgezeichnet wird man bis zum 21. Lebensjahr

Unterstützung in welcher Form?

Die Unterstützung erfolgt in der Regel als einmalige finanzielle Förderung in Höhe von maximal 2.500 Euro.
Gefördert werden Projekte in Form von Starthilfen, Anschubfinanzierungen, Hilfen bei Pilotprojekten und in Testphasen, Zuschüssen für Anschaffungen, übernahme noch offener Spitzen bei der Finanzierung und Abdeckung vorübergehender finanzieller Engpässe.

Ansprechpartner
Ute Geiser
stellv. Leiterin der Abteilung Kommunikation
Telefon: 07121/331-1212

Bewerbung an:
Kreissparkasse Reutlingen Stiftung zur Förderung der Jugend
Postfach 20 43
72710 Reutlingen
Internet: www.ksk-reutlingen.de/jugendstiftung
E-Mail: ute.geiser@ksk-reutlingen.de