Sonstiges


Aktuelles am Kepi

Donnerstag, 26.04.
Girls- und Boysday 2018



Heutiges Datum
22. April 2018

Kepi - Adventskonzert 2013



am 18. Dezember 2013 in der Kreuzkirche Reutlingen

In der Kreuzkirche fanden sich erneut zahlreiche Schüler, Lehrer - auch Ehemalige, Eltern und Freunde des Kepi zum traditionellen Weihnachtskonzert ein und genossen die Einstimmung auf Weihnachten!

Die Brass-Band, Frau Buncic an der Orgel, die Kepi-Harmonists, das Kepi-Orchester, die Kepi-Voices, der "Große Chor" und der Kammerchor stimmten musikalisch auf Weihnachten ein.

Der Spendenerlös der Veranstaltung geht an ein Projekt in Indien, für das sich unsere ehemalige Schülersprecherin Lilli Lachenmann momentan vor Ort engagiert.


Die "Kepi-Harmonists" unter Leitung von Frau Sieglinde Curio eröffneten das Konzert nach dem Intro des Brass Ensembles mit einem Marsch aus dem "Occasional Oratorium" von Georg Friedrich Händel, gefolgt von "En Stjerne Skinner I Natt" und "Frosty the Snowman"


Herr Selinka begrüßte alle Eltern, Schüler, Lehrer und Freunde der Kepi-Gemeinde zum traditionellen Adventskonzert.


Das Kepi-Orchester begann mit den Sätzen Ouverüre und Allegro aus der Ouvertüren-Suite von Georg Friedrich Händel.




Solist: Jonathan Müller, Oboe


Mit der Weihnachtssinfonie von Michel de Lalande und dem "Christmas Waltz" setzte das Kepi-Orchister das Konzert fort.




Die Kepi-Voices unter Leitung von Michael Römer begeisterten mit vier Liedern: "Es ist für uns eine Zeit gekommen", "Sanft weht ein Hauch überm Meer", "Sieh auf Deinen Weg" und "For the Beauty of the Earth" .


Nach dem gemeinsam gesungenen Lied "Macht hoch die Tür" beeindruckte der Kepi-Chor alle Gäste ...


... mit einer ganzen Serie von Liedern: "Come from heaven above", "Christmas is coming", "Hurry to Bethlehem!" und "Fix you".




Der Kammerchor unter Leitung von Wolfgang Schauffler stimmte den "Lobgesang der Hirten auf dem Felde" an.


Der "Meister" blickt zufrieden und geschafft drein - Vielen Dank!!!




Angeleitet von Frau Barbara Buncic wurde der Kanon "Frohe Weihnacht überall" gemeinsam gesungen - und es hat funktioniert!


Mit allen Ensemblen wurde das Konzert mit "A Holiday Celebration" beschlossen, abgerundet mit einem Postludium des Brass-Ensembles.

Allen Organisatoren, Akteuren und Helfern gilt unser herzlicher Dank.

F R O H E W E I H N A C H T E N !


Fotos: Thomas Moser