Sonstiges


Aktuelles am Kepi

...



Heutiges Datum
14. Dezember 2017

Globales Lernen - eine Gesprächsrunde mit Gästen aus Bouaké



Die Ethikschülerinnen und -schüler Lilli Eizenberger, Janka Kulik, Ulrich Pfister, Paulus Wehkamp, Danish Ahmad und Paul Raiff aus der 9c/d haben vor einigen Wochen am Stadtspiel des EPIZ teilgenommen und erste Erfahrungen mit dem Globalen Lernen gemacht. Als sie hörten, dass eine Delegation aus Bouaké unsere Schule besuchen wird, waren sie gern bereit, ein gemeinsames Treffen vorzubereiten und zu moderieren.

Unsere Gäste wurden zu ihrem Alltag und ihren Lebensgewohnheiten befragt und es stellte sich heraus, so groß sind die Unterschiede nicht, bis auf die 20 Grad Temperaturunterschied. Nach einem kleinen Exkurs zur Reutlinger Brezel und ihrer Geschichte ging es auch um die Ernährungsgewohnheiten in Deutschland und an der Elfenbeinküste.

Abgerundet wurde der interessante und ungezwungene Austausch mit einem Städte- und Ländervergleich, der viele von uns staunen ließ. Am Ende ließen sich alle die Brezeln und den selbstgebackenen Kuchen schmecken.











Vielen Dank auch an Frau Willjung für die Vorbereitung der Räumlichkeiten und die Fotos.