Sonstiges


Aktuelles am Kepi

Dienstag, 19.03.
Quellenklausur der Kl. 9 in der 3./4. Stunde



Heutiges Datum
24. März 2019

Winterzeit = Lesezeit



In der ereignisreichen Vorweihnachtszeit genießt die Kepi-Gemeinschaft einmal mehr ihre Bibliothek unter dem Dach als Ruhe und Rückzugsort.

Eine Delegation aus 8 Schülerinnen und Schülern durfte mit den Einnahmen aus der Tombola vom Vorjahr die Bibliotheksbestände aufstocken und aktualisieren. Es wurde von den Einkäuferinnen und Einkäufern, die mit Hilfe eines Wettbewerbs ermittelt wurden, viel gestöbert, gelesen, ausgewählt, zurückgelegt und neu entdeckt.



So besitzt die Bibliothek jetzt neuerdings einige Hörbücher und eine wunderschöne große Harry-Potter-Ausgabe. Die Gewinnerinnen und Gewinner des Wettbewerbs haben natürlich das Erstleihrecht auf die Neuerwerbungen!


Besinnlich wird es morgens bei den Adventsimpulsen, wo man mit kleinen Texten, Gedanken und Liedern 15 Minuten Auszeit vom Schulalltag genießen und neue Kraft schöpfen kann.


Welche literarische Figur besitzt eine Wunderlampe, mit deren Hilfe sie Abenteuer besteht? Mit Hilfe des etwas anderen Adventskalenders mit Quizfragen rund um Literatur und Film können die Schülerinnen und Schüler überprüfen, wie gut sie sich in der Welt von Harry Potter, Astrid Lindgren und 1001 Nacht auskennen.




Die Bibliothek unter dem Dach ist aber nicht nur Ruhe- und Rückzugsraum, sondern diente auch als Veranstaltungsort des Vorlesewettbewerbs. Sechs Vertreterinnen und Vertreter der sechsten Klassen lasen aus ihrer Lieblingslektüre vor. Jeweils drei Unterstützerinnen und Unterstützer aus den jeweiligen Klassen sowie die Jury wurden auf Zeitreisen mitgenommen, lauschten Diskussionen zwischen einem Mann und seinem verrückten Känguru und erlebten mit den Vortragenden Abenteuer.
Auch ernste Themen wie die Auseinandersetzung einer 16jährigen mit ihrer Krebsdiagnose wurden vorgetragen, so dass die Jury, bestehend aus zwei Lehrerinnen und zwei Zehntklässlerinnen vor einer schwierigen Entscheidung stand.
Unter den sechs sehr gut präsentierenden Schülerinnen und Schülern setzte sich Jupp Svafing als Sieger durch und darf im Februar das Kepi beim Regionalwettbewerb im Osiander vertreten.


Der Vorlesewettbewerb beginnt


Die Jury hört gespannt zu ...


... genauso wie das Publikum






Der stolze Gewinner im Kepi-Vorlesewettbewerb 2018



Alle Vorleserinnen und Vorleser mit einem Buchpräsent nach getaner Arbeit!

(Fotos: Frau Hammer)