Sonstiges


Aktuelles am Kepi

Mittwoch, 24.01.2018
Kursstufen-Info für die Klassen 10ab;

Donnerstag, 25.01.2018
Kursstufen-Info für die Klassen 10cd

jeweils um 19.30 Uhr



Heutiges Datum
21. Januar 2018

Großer Erfolg für Nico Bosler auf der Bundesebene von "Jugend debattiert"



Als baden-württembergischer Landessieger des Jugend-debattiert-Wettbewerbs der Sekundarstufe I machte sich Nico Bosler aus der Klasse 9a vergangene Woche auf den Weg nach Berlin, um sich mit den Siegern und Zweitplatzierten der anderen Bundesländer in Debatten zu streiten.

Es galt für ihn und seine 31 Konkurrenten, die sich schon zuvor auf einem einwöchigen Vorbereitungsseminar auf Burg Rotenfels kennen gelernt hatten, am Freitag zwei Themen kritisch zu durchleuchten und dazu Stellung zu beziehen: Für Nico hieß es zuerst, für eine gesetzliche Beschränkung der Veröffentlichung von "selfies" in Sozialen Netzwerken zu plädieren, was ihm trotz gewisser Realitätsferne des gestellten Themas unter anderem durch einen von ihm klug erdachten, klar erläuterten auf machbar erscheinende technische Innovation setzenden Vorschlag glänzend gelang.

In der zweiten Qualifikationsdebatte ging es um eine staatliche Ausbildungsplatzgarantie für Schulabgänger. Hier vertrat Nico die Contra-Seite in einer Debatte auf hohem Niveau. Wie sich später herausstellen sollte, lieferten sich in dieser Debatte bereits drei der Finalisten den argumentativen Schlagabtausch. Sehr fair, wie sie es durch die Regeln von "Jugend debattiert" gelernt hatten.

Die Jury, bestehend aus ehemaligen Bundesfinalisten, Rhetoriktrainern und langjährige erfahrenen Projektlehrern bewertete , wie auf jeder Ebene des Wettbewerbs, Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft der Debattanten. Als dann am frühen Abend nach der Ehrung aller Landessieger bekannt gegeben wurde, dass Nico Bosler am Samstagmorgen auch zu den vier Finalisten gehören sollte, womit er als Preis die Aufnahme in das Alumni-Programm erreicht hatte, wollte so rechte Freude erst gar nicht aufkommen. Der größte Stress stand so ja erst bevor, noch einmal eine Debatte vorbereiten, um am nächsten Morgen im großen rbb-Sendesaal zu streiten vor 800 Leuten, nebst Bundespräsident Joachim Gauck.


Der Ort des Finales: Der RBB-Sendesaal! (Foto: Sibylle Faig)


"Sollen in Deutschland Präparate zur Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit rezeptfrei erhältlich sein?" Zu dieser Streifrage nahmen im Bundesfinale Jugend debattiert 2014 als Fürsprecher Johannes Gold (Rheinland-Pfalz) und Rieke Kelling (Mecklenburg-Vorpommern) Stellung und Nico Bosler vom Johannes-Kepler-Gymnasium Reutlingen und Lena Volk (Hessen) hielten mit schlagkräftigen Argumenten dagegen. Das Finale konnte im Live-Stream online mitverfolgt werden. Die Jury unter Vorsitz von Sandra Maischberger vergab den Sieg an Lena Volk, vor Johannes Gold und Nico Bosler. Bundespräsident Joachim Gauck gratulierte und überreichte persönlich die Auszeichnungen an die Gewinner.


Stolze Preisträger mit dem Bundespräsidenten (Foto: "Jugend debattiert")



Nico Bosler mit seiner Finalurkunde (Foto: Sibylle Faig)



Die mitgereisten Unterstützer aus dem Kepi zusammen mit Nico Bosler (Foto: Sibylle Faig)


Der Weg zum Bundeswettbewerb nach Berlin führte über Wettbewerbs-Debatten zu diesen Themen:

Schulwettbewerb:

  • Soll in Deutschland der Besitz und Konsum von Cannabis für den Eigenbedarf völlig freigegeben werden?
  • Sollen besser verdienende Eltern einen höheren Teilnahmebeitrag für Klassenfahrten ihrer Kinder entrichten?
  • Sollen Lehrer zu schulischen Zwecken mit ihren Schülern auch auf sozialen Netzwerken kommunizieren dürfen? (Finale)
Platz 1: Joachim Straub 9c, Platz 2: Nico Bosler 9a, Platz 3: Laura Andacic 9c, Platz 4: Marcell Toth 8a



Die Finalisten des Schulwettbewerbs 2014 mit den Buchpreisen von der "Vereinigung der Ehemaligen und Freunde des Kepi"!!

Regionalwettbewerb des Verbunds Neckar-Alb:

  • Soll die Heimhaltung geselliger Haustiere verboten werden?
  • Sollen Eltern zur Teilnahme an Elternabenden in der Schule verpflichtet werden?
  • Soll in der Fußballbundesliga die Torlinientechnik eingeführt werden?


Landeswettbewerb:

  • Sollen Kraftfahrzeuge mit Elektroantrieb von KFZ-Steuer, Maut und Parkgebühren befreit werden?
  • Sollen in baden-württembergischen Schulen Computerspiele als Lernmittel zugelassen werden?
  • Sollen wie in Schweden oder Spanien Schüler ihre Lehrer im Unterricht duzen dürfen? (Finale)

Platz 1 und LANDESSIEG für Nico Bosler