Sonstiges


Aktuelles am Kepi

Montag, 15.10.
Klassenpflegschaften Kl. 10 und K1 um 19.30 Uhr

Mittwoch, 17.10.
Thematischer Elternabend Kl. 5: Wie kann ich mein Kind beim Lernen am Kepi unterstützen? - in der Mensa 19.00 - 20.00 Uhr



Heutiges Datum
18. Oktober 2018

Mathewettbewerb Känguru 2016



Impressionen vom KÄNGURU-Mathe-Wettbewerb

Am 17. März haben 106 Schülerinnen und Schüler des Kepi aus den Klassenstufen 5 bis 10 am "Känguru-Wettbewerb" teilgenommen und ihre mathematischen Fähigkeiten auf den Prüfstand stellen lassen. 29 Schülerinnen und Schüler aus der Jgst. 6 stellten die größte Teilnehmergruppe, gefolgt von den Neuntklässlern, die 24 Teilnehmer ins Rennen schickten.

Der Wettbewerb Känguru der Mathematik ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb für rund 6 Millionen Teilnehmer in über 60 Ländern weltweit. Der Wettbewerb findet einmal jährlich am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern gleichzeitig statt und wird als freiwilliger Klausurwettbewerb an den Schulen unter Aufsicht geschrieben. Ziele der Veranstaltung sind die Unterstützung der mathematischen Bildung an den Schulen, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik zu wecken und zu festigen sowie durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht zu fördern. Bei diesem Einzelwettbewerb werden in 75 Minuten je 24 Aufgaben in den Klassenstufen 3/4 und 5/6 bzw. je 30 Aufgaben in den Klassenstufen 7/8, 9/10 und 11/12 gelöst.

Mehr Informationen zum Wettbewerb unter http://www.mathe-kaenguru.de/.









Der Känguru-Wettbewerb der Mathematik liegt hinter uns. Wieder waren viele recht verschiedene und zur weiteren Beschäftigung mit Mathematik anregende Aufgaben zu lösen. In ganz Deutschland haben sich erneut mehr Schulen als im Vorjahr, knapp 10.400, beteiligt. Etwa 845.000 Schülerinnen und Schüler waren dabei. Für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer gibt es eine Urkunde, eine Broschüre "Mathe mit dem Känguru 2016", die neben Aufgaben und Lösungen viele zusätzliche Knobeleien enthält, und den "Preis für alle 2016", das Doppel-Tantrix. Damit stehen nun auch die Sieger in den Schuljahrgängen am Kepi fest:

Celina L. (5b), Nick L. (5b), Torben P. (5b), Justin P. (5a) und Benjamin S. (5d)

Laura W. (6d), Simon K. (6c) und Leander D. (6b)

Paco S. (7c)

Tim J. (9a) und Tine E. (9a)

Den weitesten Känguru-Sprung, d.h. die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten, schaffte in diesem Jahr Nick L. aus der Klasse 5b.

Herzliche Glückwünsche an alle Preisträger!


Und hier präsentieren wir die ersten und zweiten Preisträger des KÄNGURU-Wettbewerbs 2016:



Der nächste Känguru-Wettbewerb der Mathematik wird am Donnerstag, den 16. März 2017 durchgeführt.
(Fotos: Agnes Burgenmeister und Karl Birk)