Sonstiges


Aktuelles am Kepi

Montag, 15.10.
Klassenpflegschaften Kl. 10 und K1 um 19.30 Uhr

Mittwoch, 17.10.
Thematischer Elternabend Kl. 5: Wie kann ich mein Kind beim Lernen am Kepi unterstützen? - in der Mensa 19.00 - 20.00 Uhr



Heutiges Datum
18. Oktober 2018

Kepicup für die Klassen 10



20.11.2013

Am Mittwoch, den 20. November 2013, war für die zehnten Klassen des Johannes-Kepler-Gymnasiums der alljährige Sporttag, während die Klassen 5 bis 9 den Methodentag durchführten und die Kursstufe zum Studientag an den Unis weilte.

Es war Aufgabe des Sportprofils Klasse 10 für die fünf Parallelklassen ein Sportturnier in der Rennwiesenhalle zu organisieren. Die Schüler der Sportklasse merkten schnell, dass die Turnierorganisation nicht nur auf die groben Dinge einging, sondern dass man auch mit den Umständen und den möglicherweise auftretenden Problemen arbeiten musste.

Gemeinsam leiteten die "Sportprofilis" der 10f dann mit ihrem Sportlehrer, Herrn Moser, das anstehende Sportturnier. Dieses Turnier bestand aus einer Vor- und einer Rückrunde, in denen jede zehnte Klasse ihre Teams für die Sportarten Handball, Basketball, Fußball und Volleyball stellte. Der Teamgeist wurde innerhalb der jeweiligen Klassen gefordert und als gesamte Klasse wurde für den Sieg gekämpft. Damit auch ein Kräftegleichgewicht unter den spielenden Teams herrschte, wurde eine extra Regelung eingeführt, sodass auch immer mindestens ein Mädchen auf dem Spielfeld mitspielen musste. Auch für das Organisationsteam gab es genügend zu tun, da für Schiedsrichter, Ordner, ein Verköstigungsteam und für eine Turnierleitung während des ganzen Tages gesorgt werden musste.

Am Ende wurde bei der Siegerehrung bekannt gegeben, dass es sogar zwei Turniersieger gab, da die Klassen 10a und 10c gleich viele Punkte erreichten. Der Kepler-Cup Pokal wurde zu einem Wanderpokal und es wird hoffentlich auch nächstes Jahr wieder um den neu eingeführten Kepler-Cup gerungen.

(Tina Biberacher, 10f)
















































Herzlichen Glückwunsch den Siegern - und herzlichen Dank dem 10f-Team und den helfenden Kolleginnen und Kollegen für die Vorbereitung und Durchführung!