Sonstiges


Aktuelles am Kepi

Donnerstag, 19.04.
Kl. 5: Informationen zur Wahl der zweiten Fremdsprache (F/L) um 19.30 Uhr in der Mensa

Diese Woche findet in den Kl. 10 das BOGY-Praktikum statt.



Heutiges Datum
19. April 2018

"Sitzgelegenheiten"



Ein Designprojekt der Klasse 9c unter Leitung von Frau Krins-Gudat

Am Freitag, dem 16. Dezember 2011 stellten die Klasse 9c und Frau Krins-Gudat interessierten Besuchern ihre Ergebnisse des Designprojekts "Sitzgelegenheiten" vor. Daneben gaben die Lehrerin und die Schülerinnen und Schüler auch ganz professionell Einblicke in den Ablauf des Projekts und die vielfältigen Arbeitstechniken, welche hier Verwendung fanden. Auch eine Exkursion in das VITRA-Museum in Weil am Rhein hatte die Klasse offensichtlich in ihrer Kreativität beflügelt.

Die vorgestellten Werke beeindruckten das anwesende Publikum sehr - und erste Kaufinteressenten ließen erste Optionen eintragen!


Durch Anklicken erhalten Sie das Bild in höherer Auflösung
Sehr übersichtlich wurden alle Ergebnisse präsentiert und die zugeordneten Fotos ließen Einblicke in die Entstehung und Arbeitstechnik zu.


Durch Anklicken erhalten Sie das Bild in höherer Auflösung
Frau Krins-Gudat erläuterte in ihrer Begrüßung ihr Projekt und dankte den Schülerinnen und Schülern für ihre Begeisterung und das kreative und engagierte "Schaffen".


Durch Anklicken erhalten Sie das Bild in höherer Auflösung
Das anwesende Publikum lauschte den Ausführungen interessiert, war aber vor allem neugierig auf die Einblicke in die Entstehung der Werke.


Durch Anklicken erhalten Sie das Bild in höherer Auflösung
Hier ein Beispiel für eine klassisch funktionale Arbeit im Bauhaus-Stil - mit Lederbezug (handgenäht!)...


Durch Anklicken erhalten Sie das Bild in höherer Auflösung
... und hier ein modernes Beispiel des "Recycling-Looks" - natürlich ganz ohne Werbebotschaft!


Durch Anklicken erhalten Sie das Bild in höherer Auflösung
Nach den offiziellen Begrüßungen und Präsentationen bestand Gelegenheit zum angeregten Plausch über das gelungene Projekt.



Vielen Dank allen Beteiligten - Lehrerin und Schülerinnen und Schülern - für dieses faszinierende Projekt!!!