China

chinaDas Johannes-Kepler-Gymnasium bietet – in Kooperation mit dem Friedrich-List-Gymnasium – alle zwei Jahren ein Schüleraustauschprogramm mit China an. Unsere dortige Partnerschule ist die Highschool No. 5, die in Jiaxing, ca. 100 km südöstlich von Shanghai, liegt.

Zur Vorbereitung auf den Austausch findet eine AG statt, die Einblicke in die chinesische Sprache, aber auch in geographische, kulturelle, wirtschaftliche und geschichtliche Themen gewährt.

Der Austausch dauert zwei Wochen. Die erste Woche verbringen unsere Schüler*innen in Gastfamilien und lernen den dortigen Schulalltag kennen. Ergänzt wird dies durch ein abwechslungsreiches Ausflugsprogramm rund um Jiaxing. Im Rahmen einer Rundreise lernt ihr in der zweiten Woche bekannte und zugleich faszinierende Sehenswürdigkeiten Chinas kennen, z.B. die Skyline und die Altstadt Shanghais, die Terracotta-Armee und den Nachtmarkt von Xi’An, die Chinesische Mauer, der Sommerpalast und die Verbotene Stadt in Peking.

Beim einwöchigen Gegenbesuch unserer chinesischen Austauschpartner*innen zeigen wir unseren Gästen unsere Schule und unsere nähere Umgebung.

Informationen im Überblick
Dauer:

Zwei Wochen, davon eine Woche in den Herbstferien

Programm:

Erste Woche: Schüleraustausch mit Unterbringung in Gastfamilien

Zweite Woche: Rundreise mit Übernachtung in Hotels, Fahrten mit Zug und Bus

China-AG:

Ein regelmäßiger Besuch der AG ist Voraussetzung für die Teilnahme am Austausch

Zielgruppe:

Klasse 8-10 (bei AG-Beginn)

Kosten:

€ 2.000,- (inkl. Flugkosten, Visum, Eintritte, Rundreise mit Unterkunft und Verpflegung, Ausflüge beim Gegenbesuch)

Ansprechpartnerinnen:

Almuth Ansorge

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tina Rottmayr

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!