• Home
  • Aus dem Schulleben
  • Aktuelles
  • Allgemein
  • 10 Jahre Bibliothek, Rückzugsraum, stille Oase, Lernatelier und Lebensraum

10 Jahre Bibliothek, Rückzugsraum, stille Oase, Lernatelier und Lebensraum

Die Bibliothek unter dem Dach feiert Geburtstag! Seit 10 Jahren können die Schülerinnen und Schüler des Johannes-Kepler-Gymnasiums im ehemaligen Abstellraum auf 150 qm in gemütlichen Sitzecken Bücher und Zeitungen lesen, an den Computern arbeiten, Lektüren ausleihen, sich ausruhen oder mit anderen Gesellschaftsspiele spielen. 

Möglich gemacht wurde diese tolle Bereicherung unseres Schulalltags unter anderem durch die finanzielle Unterstützung der Stadt Reutlingen, die engagierte Aufbauarbeit von Frau Steffen-Hauser und Frau Willjung, die ihre Expertise als Bibliothekarinnen zur Verfügung stellten und zahlreichen anderen Kooperationspartnern. 

Oberbürgermeister Thomas Keck machte sich selbst ein Bild von unserer Wohlfühloase, in der derzeit wie so oft, eine Ausstellung verschiedener Kunstwerke zu sehen ist. Zwischen den Balken hängen aktuell Tintenkleks-Bilder, auf den Balken tummeln sich die Fliegenpilze der Klasse 8a. Oberbürgermeister Keck wollte nicht nur Herrn Burgbacher als technischen Unterstützer der Bibliothek und Frau Gebhardt als Verantwortliche für die Anschaffung der ersten Bücher 2011 abwerben, sondern am liebsten das erste Päckchen des diesjährigen Adventskalenders öffnen.

Der Adventskalender mit neuen Schmökern ist ein Zeugnis dafür, dass das Bibliotheksteam mit Frau Steffen-Hauser, Frau Willjung und Frau Geigis als Bindeglied zwischen Schulgemeinschaft und Bücherei immer neue Aktionen plant, für Abwechslung sorgt und im Verlauf eines Schuljahres viele unterschiedliche Anreize bietet, sich auf den Weg in den fünften Stock zu machen. Die aus ausgedienten Bücher gebauten Hocker, die Bücherengel und das Schreiblädle sind Zeugnisse dieser Anstrengungen. 

Ganze Klassen verbringen hier gerne Vertretungsstunden, lauschen bei Lesungen spannenden Black-Stories oder den Sorgen und Nöten der Protagonisten in Jugendbüchern oder versorgen sich mit der Lektüre, die im Deutschunterricht gelesen wird. Auch die Prüfungsvorbereitung kommt in der Bibliothek unter dem Dach nicht zu kurz. Neben den aktuellen Materialien zur Vorbereitung fürs Abitur bietet die Bibliothek Arbeitsplätze und die Möglichkeit zur Internetrecherche. Lektüre für Referate findet sich nach Fächern sortiert in großer Anzahl. Und wer nach der anstrengenden Arbeit für die Schule Erholung braucht, findet eine große Anzahl stets aktueller Romane für alle Altersgruppen. 

Die Jubiläumswoche bot für alle etwas. Der Festakt mit Oberbürgermeister Thomas Keck, Schulleiter Thomas Moser, dem Bibliotheksteam und den Schülersprechern als Vertreter der Schüler*innen wurde festlich umrahmt von unserem Celloensemble unter der Leitung von Frau Bluthardt. Nach diesem festlichen Auftakt konnten jeden Tag andere Angebote wahrgenommen werden. Von einem kurzen Magic-Turnier in der großen Pause über Bastelangebote mit Lesezeichen oder einer süßen Bereicherung durch die Popcornmaschine zeigt das Bibliotheksteam einmal mehr, was alles in diesen 150 qm unter dem Dach steckt. 

Wir freuen uns sehr, seit 10 Jahren die „schönste Schulbibliothek Reutlingens“, wie Thomas Moser stolz zusammenfasste, unser Eigen nennen zu dürfen und freuen uns auf viele weitere Jahre, in denen die Bibliothek unter dem Dach unser Schulleben bereichert.

Bildergalerie