Fünfermentor*innen

Wer?

Mentor*innen für unsere Klassen 5 sind Schülerinnen und Schüler aus Klasse 10.

Warum?

Fünfermentor*innen sind so etwas wie ältere „Geschwister“, die unsere Jüngsten am Kepi begleiten:

  • Ältere „Geschwister“ haben schon Kepi-Erfahrung und kennen sich aus.
  • Ältere „Geschwister“ können super Tipps geben
  • „Geschwister“ halten zu einem und helfen einem in Not.
  • Zu „Geschwistern“ hat man bei manchen Anliegen mehr Vertrauen als zu
  • Erwachsenen.
Besondere Qualifikation?

Als Fünfermentor*in können sich grundsätzlich alle Schüler*innen Ende Klasse 9 bewerben.
Wer Fünfermentor*in wird, übernimmt in Klasse 5 und 6 verbindlich die Streitschlichtung:

  • Denn die Fünfermentor*innen kennen die Kinder ihrer Klasse 5/ 6 am besten - auch bei Spaß und Spiel, also ohne Streit.
  • Um für die Streitschlichtung optimal gerüstet zu sein, erhalten die Fünfermentor*innen innerhalb der Schule eine Ausbildung hierzu.

Ansprechpartnerin:

Sieglinde Nebel

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!